Klangmassage - was bringt das?

Veröffentlicht am 17. Dezember 2023 um 17:21

Was bringt mir eine Klangmassage?

Diese Frage begegnet mir in der einen oder anderen Form immer wieder. Am liebsten ist es mir, wenn ich der fragenden Person eine Therapieklangschale auf die flache Hand stellen kann. Indem ich sie anschlage, beginnt sie zu klingen und zu schwingen und so wird etwas von der Wirkung für die andere Person auch sofort spürbar. Eine Behandlung, die wesentlich auch vom eigenen Erleben geprägt ist, lässt sich mit Worten allein oft nicht erklären. Das kann man sich so vorstellen, wie wenn man einem Menschen, der sich noch nie verliebt hat, erklären muss, was verliebt sein bedeutet. Wenn das Erleben fehlt, wird man das nur in begrenztem Mass verstehen können.

Um zu veranschaulichen, was ihm Körper mit der durch die Schale ausgelöste Vibration entsteht, nutze ich gerne das Bild vom Stein, den man in einen See wirft. Durch den Aufprall entstehen in der Folge auf der Wasseroberfläche sich konzentrisch ausbreitende Kreise. Nach dem Anschlagen der Schale verteilen sich ebenso die Schwingungen im ganzen Körper. Diese Wellen durchdringen den Körper bis in tiefe Schichten hinein.

Als Profi laufe ich immer wieder Gefahr, in meiner Bubble zu denken. Nach einer Klangmassage frage ich manchmal bei den Menschen nach, wie sie die Wirkung anderen erklären würden.

Das klingt zum Beispiel so:

  • ich konnte total abschalten, hatte kaum mehr Gedanken
  • pure Entspannung
  • eine Pause einlegen und mit dem Körper in Einklang kommen
  • zum 1.Mal seit langem wieder ein gutes Gefühl im Körper

Würde dir das als Erklärung reichen, um dich auf eine Klangmassage einzulassen? 

 

Es gibt inzwischen auch eine Studie, die die Wirkung der Klangmassage zur Stressverarbeitung und zum Körperbild untersucht hat (Koller/Grotz 2007). Sie liefert erste Hinweise, dass sich die Klangmassage positiv auf das Körperbild und die Stressverarbeitung auswirkt. Weitere Untersuchen sind u.a. zu den Themen „Wahrnehmungsverarbeitung“, „Wirkung auf Zellen“, sowie „neuronale Wirkung der KM“ durchgeführt worden (https://www.peter-hess-institut.de/forschungsprojekte/#1470885258044-30fcd595-c16a).

 

Menschen kommen gelegentlich mit einer gewissen Skepsis zur Klangmassage. Am Ende sind alle positiv überrascht von der Wirkung der Klangmassage. Diese Rückmeldungen bestärken und motivieren mich, dieses Angebot weiter auszubauen.